Elysium

Kurzgeschichte // ©  2007 // Fremde Stadt. Fremde Wege. Fremde Lichter. Und doch so vertraut. Mit der Kamera und dem Laptop im Rucksack bewaffnet, auf den Streifzügen meiner Selbst und auf der Suche nach den grausamen Schönheiten unentdeckter Städte, pilgere ich durch das Labyrinth dieser bezaubernden Fremde. Lasse mich führen und leiten, von dem Willen

Read More

Vorbei

Lyrik // © 2006 // Ich denke nicht mehr an dich. Und das ist nicht mal eine Lüge, um alles einfacher zu machen, in der Schwierigkeit deiner Einfachheit.   Ich stell mir nicht mehr vor, wie etwas sein könnte, wenn du meine Hände genommen hättest, um den Weg zu meinem Herzen zu gehen. Den ich

Read More

Geliebte der Nacht

Kurzgeschichte // © 2005 // Der Vollmond verziert das dunkle Firmament, die Wolken leuchten hell und die Sterne strahlen klar in dieser sommerkühlen Nacht. Ich sitze am Felsenrand der alten Burg Giebichenstein und genieße die wunderschöne Aussicht auf die, sich langsam dahin schlängelnde, Saale. Die Strömung spielt sanft mit dem Treibgut bis die Wellen es

Read More

1 3 4 5