Opera Amore

Lyrik // © 2013 //

Crescendo

Du stehst vor mir
und die Worte sprudeln
lachend über deine
sinnlichen Lippen
 
Ich kann deinen fröhlichen
Geschichten nicht folgen
weil mein Herz dem Lied
der Liebe in mir lauscht

 

Ganze Sinfonien
erklingen in mir!

 

Crescendo allegro!


Decrescendo

Wir wiegen uns in Schweigen
genießen die Stille um uns herum
kein Ton durchbricht die Zeit
 
Wir versinken in unseren Augen
schüren die lodernde Flamme
das Leuchtfeuer unserer Liebe

 

Und unsere Herzen sagen alles
ohne ein Wort zu verlieren!

 

Decrescendo calando!


Praeludium

Unsere Blicke gehen tief
zuerst unter das Gewand
dann unter die Haut
 
Ein stummes Versprechen
unserer fiebrigen Augen
an unsere Begierde

 

Praeludium animando!


Sonata

Stakkatoartige Arien
verwirren die Luft
in unseren Lungen
 
Unisono im Duett
tanzen wir schwebend
der Erlösung entgegen
 
Der kleine Tod
erweckt zum Leben

 

Sonata appassionata!