Worte an meinen Hund

Lyrik // © 2012 //

Auf eine sanfte Art und Weise
Tapsen schwarze Pfoten leise
Durch mein Leben, durch mein Sein

 

Perlenaugen dunkeltreu
Entdecken mich tagtäglich neu
Schleichen sich ins Herz hinein

 

Steht mir bei in allen Zeiten
Lässt sich wortlos von mir leiten
Freudig wedelnd mit der Rute

 

Schenkt mir selbst, bevor ich’s merke
Liebe, Glück, vor allem Stärke
Sieht in mir stets nur das Gute

 

In dieser Welt ist sie mein Schatten
Wird mich nie für „Nichts“ verraten
Folgt mir treu auf allen Wegen

 

Welchen Weg ich auch so wähle
Wichtig ist ihr nur die Seele
So ein Freund, ist mir ein Segen!