Zeitreise

Der Herbst hat nun endgültig Einzug gehalten. Bunt verfärbte Blätter tanzen ungestüm im kühlen Abendwind. Faszinierend, dieser Auftakt der Vergänglichkeit …

Und während ich draußen in der Kälte stand, fest eingewickelt in meinem Herbstmantel und die natürliche Schönheit dieses November-Abends genoss, kam mir Lady Rhona in den Sinn. Genau vor 200 Jahren – im Jahre 1814 – hat ihre Geschichte begonnen. Ich fühle mich in der Zeit zurück versetzt. Genau wie ich, hatte sie die wunderbare Natur bewundert … in Erwartung einer wundervollen Nacht, dessen nächster Morgen eine unerwartete Wende geben sollte …

Ich bin gespannt, was mir der morgige Tag bringen wird 😉